Donnerstag, 20 Juni 2019
Notruf : 112

Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Bad Bentheim e.V. blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung, am 13.01.2018, im Feuerwehrhaus Bad Bentheim, blickte der Spielmannszug mit großer Begeisterung, auf ein ereignisreiches Stadtschützenfestjahr 2017 zurück.
Ob fürs Lötkengießen, Uniformappell, Werbeumzug, Ständchen,- oder Hauptwoche, der Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Bad Bentheim e.V. stand mit 27 aktiven Mitgliedern davon 6 aktiv in der freiwilligen Feuerwehr, 2 in der Jugendfeuerwehr und 1 in der Alters,- und Ehrenabteilung, immer parat, so 1. Vorsitzende Anna-Catharina Pitz.
Bei insgesamt 32 Terminen wurde pro Spielmann/frau ca. 237 Stunden aktive Musik geleistet. Auch in den Grußworten von Ortsbrandmeister Martin Nyenhuis, Stadtbrandmeister Wilfried Baltruschat und Kreisbrandmeister Uwe Vernim wurde speziell die musikalische Leistung und Präsentation beim Bad Bentheimer Stadtschützenfest in den Vordergrund gehoben, sowie die gute Zusammenarbeit und geleistete Arbeit im Jahr 2017.
In den anschließenden Wahlen, wurden sowohl die 1. Vorsitzende Anna-Catharina Pitz, als auch der Tambourmajor Norbert Thannhäuser für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt.
Die langjährige Kassiererin Elke Aalken, stellte ihr Amt hingegen zur Verfügung, als ihre Nachfolgerin wurde Sarah-Patricia Pitz vom Zug gewählt.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzende Anna-Catharina Pitz, Tambourmajor Norbert Thannhäuser, stellv. Tambourmajor Jana Thannhäuser, Kassiererin Sarah-Patricia Pitz, Schriftführer Michael Czyborra, stellv. Schriftführerin Maren Oßwald, Zeugwart Andrea Möller, Jugendvertreterin Sarah Hasken. Bei der Wahl zum Spielmann/frau des Jahres wurde Sarah- Patricia Pitz gewählt.

Für den Musikzugführer, Norbert Thannhäuser war dieses ein ganz besonderer Abend.
In Würdigung der Verdienste, spricht die BDMV (Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V.), Dank und Anerkennung aus und verleiht dem Tambourmajor, die Verdienstmedaille in Silber mit Urkunde für 15-jährige Tätigkeit, die von der 1. Vorsitzenden Anna-Catharina Pitz überreicht wurde.
Mit einer zusätzlichen Ehrung für Dirigenten und Stabführer, erhielt Norbert Thannhäuser die Dirigentennadel in Silber mit Urkunde für 15-jährige Tätigkeit.
Elke Aalken erhielt durch die Ehrung für Mitglieder der Vereinsvorstände oder Vorsitzende der Orchester/Musikabteilungen, die Verdienstmedaille in Bronze mit Urkunde für 10-jährige Vorstandstätigkeit.

Für 20-jährige Mitgliedschaft im Spielmannszug, wurde Sandra Thannhäuser geehrt, die zugleich aus beruflichen Gründen ihren Ausstieg bekannt gab.
Ortsbrandmeister Martin Nyenhuis hatte die ehrenvolle Aufgabe Sarah-Patricia Pitz, Julia Harhuis, Sabina Zeromski und Maximilian Zeromski die Abzeichen und Urkunde der Feuerwehrmusiker/in, sowie Sarah Hasken zur Oberfeuerwehrmusikerin zu überreichen.


Foto: Feuerwehr Bad Bentheim

v.l.n.r.: Norbert Thannhäuser, Jana Thannhäuser, Sarah Hasken, Maren Oßwald, Martin Nyenhuis, Wilfried Baltruschat Vordere Reihe: Anna-Catharina Pitz, Sarah-Patricia Pitz, Andrea Möller