Dienstag, 11 Dezember 2018
Notruf : 112

F3 – Zimmerbrand

 

Am 02.12.2018 wurden wir in die Schürkampstraße alarmiert. Dort ergab sich für uns ein Zimmerbrand welcher aus einem Mülleimer heraus ausbrach und auf das Zimmer übergreift. Ein Bewohner des Hauses könnten das Feuer vor eintreffen der Feuerwehr selber löschen, dabei zog sich dieser jedoch eine leichte Rauchvergiftung zu. Die weiteren Bewohner konnten sich rechtzeitig in […]

F3 – Fahrzeugbrand

 

Am Dienstag Mittag um 14:04 wurden wir in die Bahnhofstraße höhe Am Bade gerufen. Dort sollte ein LKW Feuer gefangen haben. Als wir ankamen konnte das Feuer in der Nähe des Reifens schon durch die Polizei gelöscht werden. Wir reinigten die Unfallstelle und konnten hiernach abrücken.

H2X – Gasgeruch/-Ausbruch

 

Am Samstag Mittag um 11:26 Uhr wurden wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Gildehaus in die Südstraße gerufen. Die Ortsfeuerwehr Gildehaus nahm mit ihrem ABC-Erkuder Fahrzeug Messungen vorm Gebäude und im Keller vor. Wir sicherten währenddessen die Einsatzstelle ab. Die Messungen erbrachten ein negatives Ergebnis, somit konnte Entwarnung gegeben werden.

F3Y – Gebäudebrand

 

Am Dienstag Abend um 18:22 Uhr wurden wir zusammen mit dem DRK OV Bad Bentheim/Gildehaus in die Franziskusstraße alarmiert. Dort angekommen stellte sich heraus, das es sich um die alljährliche geheime Übung handelte. Diese wurde von den Zugführern der Ortsfeuerwehr Bad Bentheim herausgearbeitet. Das Szenario wurde in einer ehemaligen Tischlerei dargestellt. In dem Gebäude befanden […]

F3Y – Gebäudebrand

 

Am Mittwoch Mittag um 13:09 wurde die gesamt Ortsfeuerwehr Bad Bentheim sowie der DRK Ortsverein Bentheim/Gildehaus in die Straße „An der Diana“ alarmiert. Gemeldet wurde, das Qualm aus der Wohnung kommt. Jedoch konnte nach eintreffen der Feuerwehr dieses nicht bestätigt werden, nachdem die Wohnung überprüft wurde. Alle Einsatzkräfte konnten somit nach 30 Minuten wieder abrücken.

H1X – Wasser

 

Am Montag Nachmittag wurden wir um 15:25 in die Straße am Beschlag gerufen. Dort stand in einem Haus 50cm hoch Wasser aufgrund eines Rohrbruches im Keller. Dieses pumpten wir großteils mit Tauchpumpen und Nasssaugern ab. Nach zwei Stunden war der Einsatz für uns beendet.