Donnerstag, 20 Juni 2019
Notruf : 112

Leistungsspange für Grafschafter Jugendfeuerwehren

Mitglieder der Jugendfeuerwehren Bad Bentheim, Emlichheim, Hoogstede, Neuenhaus, Veldhausen, Nordhorn, Ringe / Neugnadenfeld, Schüttorf und Isterberg haben am Sonntag, den 09.09.2018 die Leistungsspange in Bad Essen ( LK Osnabrück)  errungen. Insgesamt nahmen 181 Jugendliche an der Leistungsspangenabnahme teil.

Die Leistungsspange ist das höchste Leistungsabzeichen für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr. Sie wird verliehen, wenn ein Jugendfeuerwehrmitglied in einer Gruppe in fünf Bereichen zeigt, dass er/sie körperlich und geistig den Anforderungen gewachsen ist. Zu den 5 Bereichen gehören Auslegen einer Schlauchleitung als „Schnelligkeitsübung“, Kugelstoßen, Staffellauf, Löschangriff, Beantwortung von Fragen aus den Gebieten Organisation, Ausrüstung, Geräte, Löschmittel, Löschverfahren der Feuerwehr, Unfallverhütung und Gesellschafts- und Jugendpolitik. Bei allen Aufgaben wird nicht nur die erbrachte Leistung, sondern auch der Gesamteindruck beurteilt.


Foto: Viann Jennrich