Donnerstag, 20 Juni 2019
Notruf : 112

Medienpädagoge zu Gast bei der Jugendfeuerwehr

Am vergangenen Donnerstagabend traf sich unsere Jugendfeuerwehr um 18:00 Uhr in der Fahrzeughalle.

Doch dieses Mal wurden keine Schläuche gerollt, Knoten gelegt oder Fahrzeuge erklärt. Zu Gast an diesem Dienstabend war ein Medienpädagoge, der mit den Jugendlichen und den Betreuern über das Internet, verschiedene Kommunikationsapps für Handys, sowie über den Datenschutz und dem Recht am Bild einmal näher erläuterte.
Über 90 Minuten lang wurden diverse Beispiele genannt und genau erklärt, welche Gefahren sich hinter all dem verstecken können. Auch über die neue Datenschutzverordnug wurde gesprochen.

Wir möchten uns hierfür noch einmal ganz herzlich bei dem Medienpädagogen Hr. Wiemken und bei der Kreisjugendpflege des Landkreises Grafschaft Bentheim bedanken, die uns einen solchen Dienstabend ermöglicht haben.


Foto: Feuerwehr / Saferinternet.at