Freitag, 24 September 2021
Notruf : 112

H3X – Bahn Gefahrgut

Datum: 28. März 2021 um 11:56
Dauer: 54 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Am Bahndamm, Bad Bentheim
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, LF 20, LF 8, MTF
Weitere Kräfte: DRK OV Bad Bentheim & Gildehaus e.V., OF Gildehaus


Einsatzbericht:

Zahlreiche Rettungskräfte sind am Sonntagmittag zu einem vermeintlichen Gefahrguteinsatz an den Bahnhof Bad Bentheim ausgerückt. Bei einem Güterzug, der in Richtung Niederlande unterwegs war, war gegen kurz vor 12 Uhr ein tropfendes Ventil bemerkt worden. Da es sich um einen Waggon handelte, in dem Gefahrgut transportiert wird, wurde die Weiterfahrt unterbrochen. Die Feuerwehrleute stellten fest, dass der Tankbehälter unbeladen und das Ventil nicht richtig geschlossen war, sodass offenbar ein letzter Rest Flüssigkeit heraustropfen konnte. Sie drehten den Hahn zu – damit war der Einsatz beendet. Neben den Feuerwehren aus Bad Bentheim, Gildehaus und Schüttorf waren auch Mitglieder des DRK-Ortsvereins Bad Bentheim/Gildehaus vorsichtshalber vor Ort. Bundespolizisten und ein Notfallmanager der Deutschen Bahn machten sich ebenfalls ein Bild von der Lage.


Foto: C. Shock