Freitag, 22 März 2019
Notruf : 112

H2 – Tier in Not

Datum: 20. Juli 2018 
Alarmzeit: 14:17 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Bentheimer Berge, Bad Bentheim 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, HRB 32 


Einsatzbericht:

Um 14:17 Uhr wurden wir zu einer Tierrettung in die Bentheimer Berge alarmiert. Ein Hund ist an einer Felskante abgerutscht und auf eine „tiefere Ebene“ gefallen (ca. 1,5m tiefer). Der Besitzer kam an seinen Hund nicht mehr ran, ohne Gefahr zu laufen abzustürzen.
Nach einer kurzen Besprechung, entschlossen wir uns den Besitzer selber runter klettern zu lassen, da der Hund zu ihm die größte Bindung hat. Von uns gesichert über ein Rettungsgeschirr und mehreren Seilen, kletterte der Besitzer zu seinem Hund hinunter und gab ihn nach oben.
Alle waren anschließend wohl auf und die Besitzer mehr als erleichtert, dass nichts „Schlimmeres“ passiert sei.


Foto: C.Schock