Freiwillige Feuerwehr Bad Bentheim

Ein Kilometer lange Dieselspur PDF Drucken E-Mail
News
Montag, den 26. September 2016 um 13:42 Uhr

Heute Vormittag wurde die Ortsfeuerwehr Bad Bentheim um 10:32 Uhr in den Gut Langen alarmiert.
Das Stichwort lautete: G2 Dieselspur.
Vorort wurde eine große Menge Diesel auf der Straße vorgefunden. Nach ersten Erkenntnissen ist der Dieseltank eines LKWs beim Wenden an einem Hindernis aufgerissen worden. Da der Fahrer dieses nicht bemerkte setzte er seine Fahrt fort und zog somit eine Dieselspur vom Gut Langen bis zum Ferienresort Bad Bentheim (ca. ein Kilometer). Der Kraftstoff wurde dann mit Bindemittel abgestreut und anschließend von einer Spezialfirma entfernt. Insgesamt war die Feuerwehr Bad Bentheim mit vier Fahrzeugen und 15 Mitgliedern im Einsatz.

 
Ortsfeuerwehr Bad Bentheim Vize-Bezirksmeister PDF Drucken E-Mail
Wettbewerbsgruppe
Dienstag, den 20. September 2016 um 09:52 Uhr

Ortsfeuerwehren Bad Bentheim und Ohne qualifizieren sich für den Landesentscheid

Am Sonntag, den 18.09.2016, fand der 15. Bezirksentscheid der Feuerwehren des Regierungsbezirkes Weser – Ems auf dem Gelände der Firma Rekers Maschinen – und Anlagenbau in Spelle Venhaus ( Landkreis Emsland ) statt. Angelehnt an die FwDV3 (Feuerwehrdienstvorschrift 3) muss nach einem für alle Starter gleichem Szenario ein Löschangriff durchgeführt werden. Das Ziel bei diesen Wettbewerben ist es, Meldungen über Funk abzusetzen, Brandbekämpfung mit Wasserentnahme aus dem offenem Gewässer durchzuführen sowie dem Einsatz der Steckleiter. Als Zeitvorgabe gelten hier 10 Minuten. Bewertungskriterien sind hier zum einen die technisch fehlerfreie Durchführung, aber auch die Schnelligkeit in vier Abschnitten der Übung (Zeittakte). Letztendlich fließen noch Pflegezustand des Fahrzeuges und Auftreten der Gruppe mit in die Bewertung ein. Es können auch zusätzliche Zeitgutschriften erarbeitet werden. Nach dem Wettbewerb müssen 4 Gruppenmitglieder noch Sonderprüfungen wie Knoten, Fragen und Koordinaten erfüllen. Gestartet wird in zwei Wertungsgruppen. In der Gruppe der Löschgruppenfahrzeuge wurde die Ortsfeuerwehr Bad Bentheim mit Gruppenführer Matthias Hagerott Vizebezirksmeister. Letztendlich fehlten 2,43 Punkte zum Titel. Weiter belegten die Ortsfeuerwehr Gildehaus den 13. Platz sowie die Ortsfeuerwehr Schwartenpohl den 16. Platz. In der Gruppe der Tragkraftspritzen ( TS) belegte die Ortsfeuerwehr Ohne mit Gruppenführer Torsten Buhr den 4. Platz. Weiter belegte die Ortsfeuerwehr Uelsen den 9. Platz sowie die Ortsfeuerwehr Isterberg den 13.Platz.

Die Ortsfeuerwehren Bad Bentheim und Ohne qualifizierten sich somit für die Landeswettbewerbe am 17.09.2017 in Klein Meckelsen ( Landkreis Rotenburg ). Als Anerkennung für herausragende Leistungen auf Bezirksebene erhielten die Mitglieder der Gruppe der Ortsfeuerwehr Bad Bentheim die Wettbewerbsleistungsspange in Silber.
Text und Foto: Oliver Loh

 
Gemeldeter Flächenbrand B2 PDF Drucken E-Mail
News
Dienstag, den 13. September 2016 um 08:15 Uhr

Gestern Abend gegen 22:50 Uhr lösten die digitalen Meldeempfänger aus. Das Stichwort lautete:
B2 Flächenbrand im Berliner Ring.
Vorort stellte sich heraus, dass es sich nicht um einen Flächenbrand handelte, sondern um brennende Gartenabfälle (Stroh, Rasenschnitt und trockenes Holz). Die angrenzenden Bäume wurden schon in Mitleidenschaft gezogen, mithilfe des Schnellangriffs vom LF 20 wurde das Feuer schnell gelöscht. Durch Wärmebildkamera wurden versteckte Glutnester ausfindig gemacht und ebenfalls abgelöscht. Eine Ausbreitung des Feuers, auf den naheliegenden Wald, konnte verhindert werden.
Nach ca. 45 min war der Einsatz beendet.

 
Profis, und die, die es werden wollen PDF Drucken E-Mail
Wettbewerbsgruppe
Dienstag, den 06. September 2016 um 13:23 Uhr

Am Sonntag den 28.08.2016 trafen sich die LF – Wettbewerbsgruppe der OF Bad Bentheim und die Leistungsspangengruppe der Jugendfeuerwehr Bad Bentheim, zu einem gemeinsamen Übungsnachmittag, am Feuerwehrhaus in der Heinrich-Heine Str. Die Wettbewerbsgruppe bereitet sich seit einigen Monaten auf den anstehenden Regionalentscheid vor, der am 18.09.2016 in Spelle ausgetragen wird. Auf Kreisebene hatte sich die Bad Bentheimer Wettbewerbsgruppe hierfür qualifiziert. Ziel ist es, neben einer guten Platzierung und der Qualifikation für den Landesentscheid, eine fehlerfreie Übung durchzuführen. Die Jugendfeuerwehr tritt mit einer Gruppe zur Leistungsspangenabnahme am 04.09.2016 in Meppen an. Eine Aufgabe hierbei, ist der Aufbau eines Löschangriffes. Viele feuerwehrtechnische Grundtätigkeiten sind bei beiden Übungen identisch. So konnten sich die Jugendlichen vielleicht den einen oder anderen „Kniff“ von der Wettbewerbsgruppe abschauen. Unter den Augen einiger kritischer Beobachter demonstrierten beide Gruppen abwechselnd Ihren Leistungsstand. Der Nachmittag klang mit Grillwürstchen und Kaltgetränken aus. Insgesamt ein gelungener Nachmittag.

 

Letzte Einsätze

27.09.2016  um 11:25 Uhr  H1  in Liebigstraße  Maschinenunfall  mehr ...
26.09.2016  um 10:32 Uhr  GG2  in Gut Langen  Dieselspur  mehr ...
12.09.2016  um 22:50 Uhr  B2  in Berliner Ring  Flächenbrand  mehr ...
20.08.2016  um 11:53 Uhr  H3  in Stadtgebiet  Personensuche  mehr ...
19.08.2016  um 11:43 Uhr  B2  in Südstraße  Heckenbrand  mehr ...

Nächste Termine

Do, 29.September, um 18:00 Uhr
JF-Dienst

Zufälliges Bild

Besucherstatistik


Heute1
In diesem Monat2020
Gesamt278717
Seitenabrufe für heute0
Seitenabrufe gesamt0